Mitgliedschaft

 

Die als gemeinnützig anerkannte WGF wird getragen durch die Mitgliedschaft sowie durch Spenden und Zuwendungen namhafter Unternehmen und Einzelpersonen. 

 

Die Mitglieder leisten einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung unabhängiger wissenschaftlicher Arbeit von Rang und deren Veröffentlichung.

 

Die WGF ist als besonders förderungswürdige wissenschaftliche Einrichtung anerkannt und damit berechtigt, für Beiträge und sonstige Zuwendungen Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Mitglieder der WGF erhalten im Rahmen ihrer Mitgliedschaft ein Exemplar der jährlich erscheinenden Hamburger Wirtschafts-Chronik.

Der jährliche Mindestbeitrag beträgt für

 

natürliche Personen 75,- € (Mindestbeitrag)

juristische Personen 200,- € (Mindestbeitrag)

 

Beitrittserklärung für Privatpersonen im pdf-Format

Beitrittserklärung für Unternehmen im pdf-Format

Satzung im pdf-Format