Vorstand

 

Der Vorstand der WGF besteht aus mindestens drei, höchstens sieben Mitgliedern. Derzeit gehören dem Vorstand an:

 

Wolfgang Poppelbaum (1. Vorsitzender)

Jörg G. Schiele (2.Vorsitzender)

Dr. Sven Tode (Geschäftsführer und wiss. Leiter)

Axel Voss (Schatzmeister)

PD Dr. Frank Hatje

Friedrich Riethmüller

 

Wolfgang Poppelbaum

geb. 1939, Jurist, Vorsitzender des Vorstands der Hamburger Feuerkasse Versicherungs AG a.D., Ehrenbrandmeister. Veröffentlichungen zur Unternehmensgeschichte der Hamburger Feuerkasse und im Rahmen des Leibniz-Forums der Hamburger Feuerkasse.

 

 

Jörg G. Schiele

geb. 1944, Diplom-Wirtschaftsingenieur (Karlsruhe). Geschäftsführender Gesellschafter der Energy & More Energiebroker GmbH & Co. KG. 25 Jahre Sprecher der Geschäftsleitung der Fa. Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, vormals Rud. Otto Meyer. Vorsitzender der Märta und Erik Karberg-Stiftung, Mitglied des Aufsichtsrats der Hanse Merkur Krankenversicherung, Lebensversicherung und Holding. Mitglied des Aufsichtsrats Putz & Partner Unternehmensberatung AG.

 

 

Sven Tode

geb. 1964, Dr. phil., Historiker, Geschäftsführer des ifw Institut für Firmen- und Wirtschaftsgeschichte Hamburg, Lehrbeauftragter für Frühe Neuzeit an der Universität Hamburg, Mitherausgeber der Hamburger Wirtschafts-Chronik, Veröffentlichungen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und zur Geschichte der Frühen Neuzeit.

 

 

Frank Hatje

geb. 1962, PD Dr. phil. habil., Historiker, Lehrbeauftragter für Frühe Neuzeit an der Universität Hamburg und für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität der Bundeswehr Hamburg, Veröffentlichungen zur Pest-, Medizin- und Hospitalgeschichte, zur Armenfürsorge und Prostitution, Beiträge zur Bürgertumsforschung und zur Migrationsgeschichte. Mitherausgeber der Hamburger Wirtschafts-Chronik.

 

 

 

Axel Voss

geb. 1944, Groß- und Außenhandelskaufmann, seit 1972 geschäftsführender Gesellschafter eines Hamburger Großhandels-Unternehmen. Seit 1984 Mitglied der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns e.V. sowie der Wirtschafts-geschichtlichen Forschungsstelle e.V.

 

 

 

 

 

Friedrich Riethmüller

geb. 1933. Studium der Geschichte, Politischen Wissenschaft und Anglistik. Tätigkeit in der Senatsverwaltung Hamburg, als Stadtrat in Göttingen, als NDR-Redaktionsleiter und als stellvertretender Abteilungsleiter im Kultusministerium von Sachsen-Anhalt.

Ab 2004 von Hamburg aus Betreuung verschiedener länderübergreifender Projekte im kulturellen, wirtschaftlichen und im Marketing-Bereich.

Gründungsmitglied der Deutsch-Polnischen Gesell-schaft in Hamburg.